Smood beweist, dass eine Alternative zur Uberisierung realisierbar ist

Smood freut sich, einen neuen CLA mit Syndicom ankündigen zu können

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir mit unserem Sozialpartner Syndicom einen neuen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) abgeschlossen haben, der die Arbeitsbedingungen unserer Lieferanten/innen erheblich verbessern wird und von diesen mit 94% JA-Stimmen angenommen wurde. Trotz der Angriffe, des Drucks und der Kritik setzen wir uns seit 18 Monaten gemeinsam mit Syndicom für die Schaffung eines neuen, gerechteren und faireren Sozialmodells ein, das das Lieferpersonal entlohnt und schützt.

Smood ist stolz darauf, das erste grosse Essenslieferdienst zu sein, das einen solchen Vertrag abgeschlossen hat. Dieser soziale Fortschritt ist ein Vorgeschmack auf das neue Sozialmodell, das Smood anstrebt, ein faireres und gerechteres Modell, von dem wir hoffen, dass es eine neue Norm und eine neue Anforderung für alle Akteure in diesem Sektor sein wird.

Sie haben wahrscheinlich auch von der jüngsten Entscheidung des Bundesgerichts über den Status der Angestellten eines der wichtigsten Akteure in unserem Sektor erfahren. Smood begrüsst diese Entscheidung des Bundesgerichts. Sie bestärkt uns in der Auffassung, dass der Weg, den wir zusammen mit der Gewerkschaft Syndicom gewählt haben, um einen Gesamtarbeitsvertrag (GAV) abzuschliessen und unseren Lieferanten/innen faire und gerechte Arbeitsbedingungen zu garantieren, der richtige ist. Nachdem wir das erste Unternehmen in der Branche waren, das sein Lieferperonal angestellt hat und damit der Uberisierung entgegengewirkt hat, sind wir wieder einmal Pionier und setzen einen neuen Standard in der Branche.

Schliessen Sie sich Smood als engagierter Akteur an und werden Sie Teil dieser ethischen und sozialen Bewegung.


Gemeinsam können wir einen Unterschied machen, indem wir zeigen, dass es Alternativen gibt. Smood ist davon überzeugt, dass ein Modell, das auf bezahlten Arbeitskräften basiert, die einzige legale und sozial verantwortliche Alternative für diese Branche ist, und ruft alle Akteure in unserem Gewerbe auf, gemeinsam ein neues, faireres, gerechteres und ethischeres Modell zu schaffen.

Engagieren Sie sich mit uns!


Mit freundlichen Grüssen,

Marc Aeschlimann, CEO

 

Bitte lesen Sie hier unsere vollständige Presseerklärung (FR, DE) und sehen Sie sich hier den CLA und seine Vorteile genauer an.